Kurze Interviews zu kurzen Filmen: Sven Bohde zu seinem Film "Kaffee-Date" 09.05.2019
Im Kurzfilm "Kaffee-Date" finden zwei Kaffeetassen die große Liebe in einem Café. Der Film ist zwar nur 29 Sekunden lang, aber dennoch sehr sehenswert. Der Macher Sven Bohde erzählt von der Idee und dem von ihm ins Leben gerufene Single Kino "Verguckt".

Bildrechte:
Campusradio InDieWelle Sven bohde
 


Diese Episode im Internet Archive