Neues

Archiv

Während Freitagnachmittag eigentlich schon Wochenende ist, die Anspannung der Woche abfällt, sind Joris und Corni nochmal so richtig auf Zack! Kein Wunder, geht es doch ...
Während Freitagnachmittag eigentlich schon Wochenende ist, die Anspannung der Woche abfällt, sind Joris und Corni nochmal so richtig auf Zack! Kein Wunder, geht es doch um Pizza, Pizza und Pizza. Was kann's Besseres geben?!

Playlist: Jorja Smith - Blue Lights; Coely - My Tomorrow; Princess Chelsea - The Cigarette Duet; Metronomy - The Bay; Papooz - Ann Wants to Dance; Kakkmaddafakka - Restless; The Kooks - Junk Of The Heart (Happy); Justice - D.A.N.C.E.; George Benson - Give Me The Night; Grover Washington Jr - Just the two of us; Bill Withers - Lovely Day; Mark Forster - Einmal; Modjo - Lady; AltJ - Taro; Sportfreunde Stiller - Ein Kompliment (unplugged); De fofftig Penns - Ick mutt gor nix; American Authors - Stay Around; Katy Perry - Hot N Cold; 5 Seconds of Summer - Valentine;  Miley Cyrus - Party In the U.S.A (Cahill Club Mix); Sigrid - Strangers (Franky Rizardo Remix); Smokie - Living Next Door To Alice; Black Sea Dahu - In Case I Fall For You; Dominic Fike - 3 Nights; Kraftklub - Chemie Chemie Ya



Nils und Nina waren auf dem Filmfest Schleswig-Holstein unterwegs und haben viele Medienmenschen vors Mikro bekommen. In dieser Sendung erzählen sie ein wenig von ihren ...
Nils und Nina waren auf dem Filmfest Schleswig-Holstein unterwegs und haben viele Medienmenschen vors Mikro bekommen. In dieser Sendung erzählen sie ein wenig von ihren Eindrücken und stellen einige ihrer Interviewpartner vor.
Bildrechte:
Campusradio InDieWelle
 



Fredo Wuld und Quinka Stoehr zeigten am Samstag auf dem Filmfest mit den Dokumentationen "Neumünster Album" und "Flensburger Welt Geschichten" zwei Dokuemntationen in denen Bewohner ...
Fredo Wuld und Quinka Stoehr zeigten am Samstag auf dem Filmfest mit den Dokumentationen "Neumünster Album" und "Flensburger Welt Geschichten" zwei Dokuemntationen in denen Bewohner der Orte zu Wort kommen. Nina fragt einmal nach wie man unter anderen an so besondere Menschen wie die Prinzessin von benin kommt um solch einen Film zu produzieren.
Bildrechte:
Campusradio InDieWelle Fredo Wulf