Kulturtankstelle (05.04.21): Viel Musik rund um Post-Punk (20)

Die Band “Dry Cleaning” / Foto: Steve Gullick

Viel Musik und wenig Gerede gibt’s in der 20. Ausgabe der Kulturtankstelle. Mit einem Debütalbum von „Dry Cleaning“, einem Filmtipp und einem Charteinstieg.

Die britische Band „Dry Cleaning“ hat am vergangenen Freitag ihr Debütalbum „New Long Leg“ veröffentlicht. Musikalisch geht es schön Richtung Post-Punk, der Gesang von Florence Shaw ähnelt aber eher Spoken-Word. Eine sehr interessante Mischung, die ein originelles Debütalbum entstehen lassen, das von einer Band stammt, die sich 2017 in einer Karaoke-Bar kennengelernt haben.

Ein sehr kurzes Kino-Gastspiel hatte der Film „Und Morgen Die Ganze Welt“ mit Mala Emde und Noah Saavedra. Der Spielfilm portraitiert eine junge Frau, die in Mannheim in die linke Szene eintaucht. Nach und nach radikalisiert sich die Studentin und es steht die Frage im Raum, inwieweit man für seine politische Ansichten gehen kann und möchte. Ab dem 1. April ist „Und Morgen Die Ganze Welt“ auf Netflix verfügbar.

Mala Emde (Mitte) in “Und Morgen Die Ganze Welt” / Foto: Und Morgen Die Ganze Welt

Und sonst so: Schreng Schreng & La La sind mit ihrem Album „Projekt 82“ tatsächlich in die Charts eingestiegen, und zwar auf Platz 58. Letzte Woche waren Lasse Paulus und Jörkk Mechenbier im Interview bei der Kulturtankstelle zu Gast, das Feature gibt’s hier zum Nachhören.

Konzerttipp: Im September hat die russische Post-Punk-Band Motorama ein Konzert gespielt – gestreamt aus Vlad Parshins Wohnzimmer. Jetzt wurde der Auftritt auch hochgeladen, zum Anschauen und -hören gibt’s das schöne Konzert auf YouTube.

*** Nachhören und Ankündigung ***

Die ganze Sendung gibt’s auch zum Nachhören. In der kommenden Woche wird die Experimental-Band „Handschlag“ für ein kurzes Interview in der Kulturtankstelle zu Gast sein.

Tracklist:

Interpret:in Titel
Black Country New Road Sunglasses
Fontaines D.C. Oh Such A Spring
Holy Motors Midnight Cowboy
Dry Cleaning New Long Leg
The Doors People Are Strange
Dreimalumalpha Sicherlich Nicht
Oxford Drama This Is The Internet
Tocotronic Vier Geschichten Von Dir
Motorama Devoid Of Colour
Tigers Jaw Lemon Mouth
Crystal Glass Purple Skies
The Velvet Underground Papa Blue Eyes
Muzz Summer Love